Sept. 9, 2019

SVRoboter Version 1.0

Der Aufbau der Hardware wurde in mehreren Iterationsschritten durchgeführt. Während die initiale Version dem grundsätzlichen Aufbau und der initialen Softwareentwicklung dienten, wurden die weiteren Versionen bereits in Richtung endgültiger Ausbaustufe aufgebaut, um das Setup zum Endgerät bereitzustellen. Die sich aktuell im Einsatz befindliche Version wird bis zur letztendlichen Ausbaustufe noch in Details optimiert. Es ist bereits jetzt möglich alle grundlegenden Funktionen durchzuführen.

Bisherige Resultate

In diesem Arbeitspaket liegt der Fokus auf der Entwicklung eines Hardwareprototypen um qualitativ hochwertige Videoaufnahmen von Sportveranstaltungen, vorwiegend Mannschaftssportarten, anzufertigen. Mit entsprechend eingesetzten Algorithmen werden aus Spielen spezielle Ereignisse, sog. Highlights, extrahiert, und über vorbereitete Plattformen der Öffentlichkeit über das Internet verfügbar gemacht. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Fußball, da diese Sportart bis zu kleinsten Regionalverbänden in der Gesellschaft weit verbreitet ist. Damit die Automatisierung digitaler Funktionen realisiert werden kann, ist es vorab notwendig eine entsprechende Hardwareplattform zur Verfügung zu stellen, die eine Reihe von Anforderungen erfüllt. Der Aufbau dieser Hardwareplattform
wird in diesem Abschnitt erläutert. In den ersten Aufbauvarianten verschiedene Möglichkeiten evaluiert mit welchen Mitteln es am geeignetsten ist das geplante Vorhaben umzusetzen. Dafür wurden verschiedene Kamerasysteme, eingebettete Rechnerplattformen sowie Optionen zur Stromversorgung und Netzwerkanbindung umfangreichen Tests unterzogen. Das primäre Interesse lag dabei vor allem auf der Akquise von Erfahrungen zur Eignung der einzelnen Komponenten für einen Betrieb in einem integrierten Aufbau.
In Abbildung 1 ist das Resultat dieses Arbeitspakets im praktischem Einsatz dargestellt. Dabei ist ersichtlich, dass es sich noch nicht um die endgültige Ausbaustufe handelt, da noch einige Details hinzugefügt bzw. optimiert werden müssen, jedoch die notwendigen Komponenten um einen reibungslosen Betrieb verfügbar zu machen bereits alle enthalten sind.

 

Cam preview.png

 

 

 

Damit erste Feldtests, sowie die Entwicklung der benötigten Softwarekomponenten gestartet werden konnten, wurden experimentelle Aufbauten vorgenommen, die zwar wesentliche Anforderungen an den Hardwareprototypen noch nicht beinhalteten, jedoch die grundsätzlich benötigte Infrastruktur zur Verfügung stellen, um die Entwicklung in den betroffenen Arbeitspaketen parallel durchführen zu können.

Das Projekt wurde finanziert duch AWS Impulse XL https://www.aws.at/service/cases/gefoerderte-projekte-auswahl/kreativwirtschaft/sportvideoroboter-svroboter/ 

Cookie preference center

  • Your Privacy
  • Strictly Necessary Cookies
  • Performance cookies
  • Functional cookies
  • Marketing cookies

Name Provider Purpose Expiry Type